Drucken

Die Youngster-Cup-Saison ist beendet. Das Siebente und damit letzte Turnier (Last Fight of the Season) in Spremberg brachte noch mal zwei Berliner Sieger*innen hervor: Veranika Seiffert (FG Rotation) und Béla Mävers (FCB Südwest) setzten sich jeweils gegen ihre Konkurrent*innen in der Altersklasse U14/U13 durch und wurden mit Gold belohnt.

In der gleichen Altersklasse erreichte auch Julia Berger (SC Berlin) mit einem dritten Platz das Podium.

Die Gesamtwertung der heiß umkämpften Turnierserie gewann die junge Berliner Fechterin Joy Frigewski (TSV Wittenau) in ihrer Altersklasse und kassierte das gelbe Winner-Shirt. Bei den jüngsten Mädchen erreichte Eske Hiljegerdes (OSC Berlin) den zweiten Platz in der Endwertung. Julia Berger (SC Berlin) kam auf den 3. Gesamtplatz bei den B-Jugend-Mädchen.

Auch die Berliner Jungs sind erfolgreich beim Youngster-Cup am Start gewesen: am besten machte es Béla Mävers, der die Gesamtwertung der AK U14/U13 auf Platz 2 abschloss, knapp hinter Linus Schulz vom OSC Potsdam. Alle Ranglisten findet ihr auf den Seiten von Ophardt.

Wir gratulieren den jungen Berliner Nachwuchstalenten zu ihren Leistungen, ebenso ihren Trainerinnen und Trainern. Nun stehen die Sommerferien vor der Tür. Wir wünschen allen gute Erholung und viel Spaß in den diversen Sommer-Trainingslagern.

Bilder: Christian Schulz

Fechten-Youngster Cup2019 (1).jpg Fechten-Youngster Cup2019 (2).jpg Fechten-Youngster Cup2019 (4).jpg

Fechten-Youngster Cup2019 (5).jpg Fechten-Youngster Cup2019 (6).jpg Fechten-Youngster Cup2019 (7).jpg

Fechten-Youngster Cup2019 (8).jpg