Drucken

Parallel zum großen „Weißen Bären von Berlin“ fand am Sonntag der 11. „Kleine Weiße Bär“ statt. Beim Schülerflorett-Turnier, dessen Finals auch im historischen Kuppelsaal des Haus des Deutschen Sports ausgetragen wurden, konnten sich Helena Hagen und Bele Karius (beide SC Berlin) in Ihren Kategorien jeweils den Titel sichern.

Überzeugen konnte auch der kürzlich zum OSC Potsdam gewechselte Linus Schulz. Der Lokalmatador sicherte sich auf der Finalbahn gegen Jakub Fogt von Polonia Leszno den Titel und wurde sogar Aufmacher eines Beitrags der rbb Abendschau.

Alle Ergebnisse

Beitrag rbb Abendschau (Mediathek)

 

Bilder: Mirko Seifert, Dirk Röder

KWB2018_MSeifert.jpg KWB2018_MSeifert_1.jpg KWB2018_MSeifert_2.jpg

KWB2018_MSeifert_3.jpg KWB2018_MSeifert_4.jpg Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_1.jpg

Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_2.jpg Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_3.jpg Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_4.jpg

Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_5.jpg Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_6.jpg Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_7.jpg

Kleiner-Weisser-Baer-2018_DRoeder_8.jpg